Am 14.10.2016 veranstaltete die Schule einen Spendenlauf, um Gelder für UNICEF und den Förderverein zu erlaufen. Im Volkspark Wilmersdorf sammelten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10 bunte Gummiringe, die sie von den Lehrkräften am Ende einer jeden Runde ausgehändigt bekamen. Für jede Runde erhielten die Jugendlichen einen vorher ausgehandelten Betrag an Spenden.
Einige Wochen später waren alle Gelder eingesammelt und ausgezählt: Insgesamt ging an den Förderverein die sagenhafte Summe von 1439,20 Euro.
Weitere Infos unter: http://www.imwestenberlins.de/otto-laeuft-fuer-einen-guten-zweck/
Der Förderverein bedankt sich bei allen Spendern und fleißigen Läufern!

 foerder unicef